Emotional

one two three
four five sex seven
Heilfasten

Ab Samstag werde ich 10 Tage lang mal Heilfasten...

Mein Arzt meinte das so vllt. eine ständigen Bauchschmerzen und Kopfschmerzen weg gehen könnte weil mein Körper ja dann mal so richtig endgiftet wird... und je nach bedarf könne ich das auch um 5 Tage verlängern....

Aber ist sowas nicht wie eine Nulldiät?! ich mein ich esser garnichts.... nur wasser und tee soll ich trinken.... 

 

Hat jemand von euch schonmal sowas gemacht?!

Wie war das so bei euch?!

Was habt ihr für tees getrunken?!

Habt ihr euch dannach wirklich besser gefühlt?!

 

Fänds echt cool wenn ihr mir zu dem thema was sagen könntet....

 

 

Tobias i'm still in love with you! 

2.4.08 12:18
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


sonjadorable / Website (2.4.08 12:33)
hey,

da gab es doch vor kurzem erst son paar "promis" die das im fernsehen gemacht haben.
die haben auch nur von flüssigem gelebt. Brühe ist aber erlaubt als Essen.
Naja auf jedenfall sah das ziemlich hart aus ._.
der Kreislauf versagt da auch mal ganz gern (verständlicher weise), aber danach soll es einem tatsächlich besser gehen.
dem einem mehr dem anderen weniger ^^

selbst gemacht hab ichs aber noch nicht!

LG und viel Glück damit

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
.:L0V3:.